teuerste pokemon karten aus karmesin und purpur

Teuerste Pokémon Karten aus Karmesin und Purpur

In diesem Artikel präsentieren wir euch die 5 teuersten Pokémon-Karten aus dem brandneuen Karmesin & Purpur Basis-Set. Das Karmesin & Purpur Basis-Set markiert nicht nur den Beginn einer neuen Generation im Pokémon-Sammelkartenspiel, sondern es enthält auch eine Vielzahl von wunderschönen Full-Art-Illustration-Rare, Special-Illustration-Rare und Hyper-Rare Pokémon-Karten, die bei vielen Kartensammlern sehr begehrt sind. Wir möchten euch heute die 5 teuersten und seltensten Pokémon-Karten aus dieser neuen Erweiterung präsentieren.

Pokemon Karmesin und Purpur Infos

Am 31. März 2023 wurde das Pokémon Sammelkartenspiel-Set “Karmesin & Purpur” veröffentlicht. Das Set umfasst insgesamt 198 Karten, darunter 60 Secret Rare-Karten. In der englischsprachigen Version wird das Set als “Scarlet & Violet” bezeichnet und startet einen neuen Zyklus mit demselben Namen.

Die 5 teuersten Karten aus dem Set

Auf Rang 5 befinden sich zwei Karten aus dem neuen Set, da die beide einen ähnlichen Wert aufweisen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, Garados EX und Mimi gemeinsam auf den 5. Platz der teuersten Kartenliste zu setzen.

Deutsche Karte:

Garados-EX (SVI 225) – 18 Euro

Mimi (SVI 238) – 20 Euro

Garados-EX Terakristallisierung svi 225 deutsch

Englische Karte:

Gyarados-EX (SVI 225) – 28 Euro

Miriam (SVI 238) – 25 Euro

In unserem Ranking der wertvollsten und teuersten Karten belegt Guardevoir-EX den 4. Platz. Das freundliche Pokémon spiegelt sich auch im Design der Karte wider.

Deutsche Karte: Guardevoir EX (SVI 245) – 39 Euro
Englische Karte: Gardevoir EX (SVI 245) – 45 Euro

Koraidon-EX hat sich aktuell die Bronzemedaille in unserem Ranking der wertvollsten und teuersten Karten verdient. Es wird auf der Karte im Dschungel dargestellt und die Farben sind passend aufeinander abgestimmt. Besonders süß ist das Dedenne, das sich im vorderen Bereich der Karte rechts befindet.

Deutsche Karte: Koraidon-EX (SVI 247) – 40 Euro
Englische Karte: Koraidon EX (SVI 247) – 48 Euro

Die Silbermedaille in unserem Ranking der wertvollsten und teuersten Karten geht an Miraidon-EX. Die Miraidon-Karte hat einen deutlichen Preisvorsprung vor Platz 3. Derzeit ist es unwahrscheinlich, dass die Pokémon Karte ihren Platz so schnell abgeben wird.

Deutsche Karte: Miraidon-EX (SVI 244) – 49 Euro
Englische Karte: Miraidon-EX (SVI 244) – 70 Euro

Teuerste und wertvollste Karte aus dem Karmesin & Purpur Set

Unser Gewinner steht fest: Die Special Illustration Rare Mimi (SVI 251) sichert sich den ersten Platz als teuerste und wertvollste Karte aus dem neuen Karmesin-Purpur Basis-Set. Das tolle Artwork, das Mimi zeigt, wie sie Bücher aus der Hand fallen lässt, und das süße Pikachu im Hintergrund machen diese Karte zu einem wahren goldenen Schatz für Sammler.

Deutsche Karte: Mimi (SVI 251) – 55 Euro
Englische Karte: Miriam (SVI 251) – 75 Euro

Terakristallisierung Pokemon Karten im Set

Es gibt Sammler, die nicht nur die teuersten oder seltensten Karten sammeln, sondern auch besondere Kartentypen bevorzugen. Im aktuellen Set sind die Tera-Kristallisierung Karten sehr begehrt, da sie optisch gut ankommen. Dazu gehören die Karten Garados ex (SVI 225) und Arkani ex (SVI 224).

Garados-EX / Gyarados-EX (SVI 225)Preislich 18 bis 28 Euro je nach Sprache.
Arkani-EX / Arcanine-EX (SVI 224)Diese Karte kann man schon ab 18 Euro in Deutsch oder Englisch kaufen.

Preisvergleich zu Japanischen Pokemon Karten

Die Karten, die wir auf Deutsch oder Englisch kaufen können, sind oft schon mehrere Monate zuvor auf Japanisch erhältlich. In Japan gibt es eine starke Sammler-Community, und die Kartenpreise dort sind oft nicht mit den Preisen in Deutsch oder Englisch vergleichbar. Wir werden uns dennoch die Unterschiede zwischen den japanischen und den deutsch-englischen Preisen anschauen.

Japanische Karte Gyarados-EX aus dem Scarlet EX Setギャラドスex

ab 23 Euro

Japanische Karte Miriam aus Violet EX

ab 240 Euro

Aus dem Display Scarlet-EX die Gardevoir EXab 250 Euro

Auch die Koraidon-EX stammt aus dem Scarlet EX Display

ab 120 Euro   

Die Secret Rare Miraidon EX aus Violet EX erreicht auch einen sehr guten Wert.

ab 230 Euro 

Zu guter Letzt schauen wir uns noch den vergleich von unserem Gewinner an. Die Miriam Karte belegt in unserem Ranking Platz 1 mit einem Wert zwischen 55 bis 75 Euro je nach Sprache. Doch die Japan Version aus Violet-EX Gewinnt haus hoch. im Moment wird diese Karte hoch gehandelt.

ab 850 Euro 

Alle angegebenen Euro Beträge sind vom 07.05.2023 von Cardmarket Verkäufern aus Deutschland. Die Preise können vom angegebenen Preis leicht / stark abweichen. Es hängt davon ab, wie sich der aktuelle Markt der Karte entwickelt. Wie sieht euer Ranking raus? Schreibt es doch gern als Kommentar, wir freuen uns über Ihr Feedback.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen