pikachu gold karte banner pokemon

Goldene Pokémon-Karten: Und alles was man wissen sollte

Die Faszination goldener Pokémon Karten: Eine glänzende Welt der Seltenheit und Exklusivität

Goldene Pokémon Karten sind einzigartige Sammlerstücke mit einer faszinierenden Anziehungskraft. Sie zeichnen sich durch eine spezielle goldene Holofoil-Textur aus und erfreuen sich großer Beliebtheit bei Kartensammlern. Als “Secret-Rare”-Karten gehören sie einer besonderen Kategorie an, die nicht auf den offiziellen Kartenlisten der verschiedenen Pokémon Sammelkarten-Erweiterungen erscheint. Die ersten goldenen Pokémon-Karten wurden in der Schwarz & Weiss-Serie des Pokémon-Sammelkartenspiels eingeführt. Ihren Ursprung fanden sie in der Erweiterung “Überschrittene Schwellen” im Jahr 2013. Diese frühen goldenen Karten wiesen partielle goldene Strukturen auf, wie einen goldenen Kartenrand und einige goldene Verzierungen innerhalb der Karte, beispielsweise um das Artwork-Fenster. Die ersten vollständig texturierten goldenen Karten tauchten hingegen mit der Veröffentlichung der Erweiterung “Schwarz & Weiss – Legendary Treasures” im November 2013 auf. Diese Erweiterung enthielt zwei goldene Secret-Rare Karten der legendären Drachen “Reshiram” und “Zekrom”.

gold karte reshiram gold karte zekrom

Es gibt verschiedene Arten von Pokémon Karten Gold, darunter goldene Pokémon, goldene Trainerkarten und goldene Energiekarten. Jedes aktuelle Kartenset enthält einige goldene Pokémon Karten, und gelegentlich werden auch Pokémon Sammelkarten-Produkte wie Ultra Premium Kollektionen mit goldenen Promo-Karten veröffentlicht. Stand Mai 2023 gibt es bereits über 200 verschiedene Goldkarten.
Die beiden Schwert & Schild Erweiterungen “Schaurige Herrschaft” und “Drachenwandel” enthalten jeweils die meisten goldenen Pokémon Karten, nämlich jeweils 12 Exemplare.
Der Wert von Pokémons goldenen Karten hängt nicht nur von ihrer Seltenheit ab, sondern auch von ihrer Spielbarkeit und Art. Einige goldene Karten können einen Wert von 5 bis 10 Euro haben, während begehrte Exemplare Werte von 50 bis 150 Euro erreichen können.
Es gibt tatsächlich nur zwei offiziell veröffentlichte echte goldene Metall-PokémonKarten: Glurak und Pikachu aus der Celebrations Ultra Premium Kollektion. Alle anderen goldenen Metall-Pokémon-Karten sind wertlose Fälschungen. Es existiert lediglich eine offizielle Pokémon-Karte, die aus echtem Gold besteht. Sie wurde von der Pokémon Company Japan zum 20. Pokémon-Jubiläum im Jahr 2016 veröffentlicht.

gold karte pikachu pokemongold karte glurak pokemon

Der Wert von goldenen Pokémon Karten: Eine Kombination aus Seltenheit und Beliebtheit

Der Wert von Pokémons goldenen Karten scheint auf den ersten Blick rein auf ihrer Seltenheit zu beruhen, doch es steckt mehr dahinter. Nicht alle seltenen Karten sind automatisch teuer. Fans und Sammler schätzen auch ungewöhnliche Karten, die gelegentlich bei Auktionen für Zehntausende von Dollar verkauft wurden.
Der Wert einer goldenen Karte hängt davon ab, wie beliebt das Pokémon ist und wie stark es im Spiel ist. Goldene Karten mit Favoriten wie Pikachu, Glurak oder legendären Pokémon sind oft mehr wert als andere.
Wertvolle goldene Pokémon-Karten bestehen normalerweise nicht aus echtem Gold, mit Ausnahme von limitierten Editionen wie der 24-karätigen Goldkarte der Pokémon Company aus dem Jahr 2016, die sogar in einer eigenen Box geliefert wird.
Goldene Trainerkarten haben in der Regel keinen so hohen Wert, es sei denn, sie sind im Spiel äußerst nützlich. Jedes Set enthält einige goldene Karten, aber manche haben mehr als andere. Die Anzahl der goldenen Karten in einem Set kann auch den Wert beeinflussen. Auf Plattformen wie eBay zahlen Menschen oft mehr, wenn die Karten schwer zu finden sind.
Es ist wichtig zu beachten, dass goldene Karten unterschiedliche Werte haben können. Manche Promo-Karten, wie zum Beispiel die Burger King Promo-Karte, sind leichter zu bekommen und daher weniger wertvoll. Allerdings können ultra-seltene Karten wie die klassischen Gold Star Pokémon-Karten aufgrund ihres Alters und ihrer Seltenheit hohe Preise erzielen und sich von durchschnittlichen Promo-Karten abheben.

24 karat gold pikachu karte pokemon

Sammler-Tipps für Pokémon-Karten-Fans: Besondere Pokémon-Karten

Die Faszination der besonderen Pokémon-Karten ist nicht zu übersehen. Unter ihnen gibt es einige, die eine ganz besondere Anziehungskraft auf Sammler ausüben. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige dieser Karten und geben Tipps zum Sammeln.
Die goldenen Burger King-Karten: Eine nostalgische Rarität
Im Jahr 1999 startete Burger King seine erste Pokémon-Promotion und sorgte mit einer kleinen Kartenkollektion für Aufsehen. Besonders begehrt waren die 23-karätigen vergoldeten Karten. Obwohl sie keine echten Spielkarten waren, erfreuten sie sich bei den Kindern von damals großer Beliebtheit. Heutzutage können diese goldenen Burger King-Spielzeuge immer noch relativ günstig auf Plattformen wie eBay erworben werden.
Die goldenen Celebrations-Karten: Eine Hommage zum 25. Jubiläum
Im Jahr 2021 veröffentlichte die Pokémon Company das besondere Jubiläumsset “Celebrations” zum 25. Geburtstag von Pokémon. Innerhalb dieses Sets wurde auch eine Premium-Box namens “Ultra Premium Collection” (UPC) angeboten. Die UPC enthielt vier goldene Karten, darunter zwei goldene Holofoil-Karten und zwei einzigartige goldene Metallkarten. Die Metallkarten, eine Wiederauflage von Pikachu und Charizard aus dem Basisset, sind besonders begehrt, da sie sich von den üblichen Kartenmaterialien abheben. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit und Beliebtheit erzielen diese goldenen Karten auf dem Sekundärmarkt immer noch hohe Preise.

Die goldenen Galarian Gallery-Karten: Kunstvolle Schätze

Im Januar 2023 brachte die Pokémon Company International die Erweiterung “Crown Zenith” auf den Markt. Eine Besonderheit dieser Erweiterung waren die goldenen Karten der Galarian Gallery. Diese Karten zeichneten sich durch ihre einzigartige Kunst aus und präsentierten die Pokémon in einem neuen, faszinierenden Stil. Die goldenen Galarian Gallery-Karten wurden von Sammlern und Fans begeistert aufgenommen. Allerdings sind diese Karten aufgrund ihrer Seltenheit und geringen Ziehwahrscheinlichkeit auf dem Markt hochpreisig.

gold karte giratina vstar pokemon kartegold karte arceus vstar pokemon kartepokemon gold karte Ur-Dialga vstargold-karte ur-palkia vstar pokemon karte

Wo kann ich goldene Pokémon-Karten kaufen? Eine Suche nach glänzenden Raritäten

Goldkarten können in aktuellen Pokémon-Boosterpacks enthalten sein, wenn du Glück hast. Ihr Vorkommen ist jedoch extrem niedrig, und genau das macht das Sammeln und Aufspüren von Pokémon Goldkarten so unterhaltsam.
Wenn du Interesse an dem Sammeln von besonderen Pokémon-Karten hast, gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese zu erwerben. Online-Marktplätze wie eBay, Cardmarket, amazon und opasladen.de bieten eine große Auswahl an Karten, einschließlich vieler besonderer Varianten. Hier kannst du sowohl einzelne Karten als auch vollständige Sets finden. Alternativ kannst du auch lokale Märkte und Hobbygeschäfte in deiner Nähe erkunden. Einige spezialisierte Pokémon-Kartengeschäfte bieten möglicherweise seltene und begehrte Karten an.
Beim Kauf von besonderen Pokémon-Karten ist es wichtig, auf die Echtheit der Karten zu achten. Vertrauenswürdige Verkäufer mit positiven Bewertungen sind zu bevorzugen. Außerdem solltest du dir bewusst sein, dass der Wert dieser Karten variieren kann. Die Beliebtheit eines Pokémon, die Seltenheit der Karte und ihr Zustand spielen eine Rolle bei der Preisgestaltung. Vergleiche verschiedene Angebote und informiere dich über den aktuellen Marktwert, um ein faires Geschäft abzuschließen.
Das Sammeln besonderer Pokémon-Karten ist nicht nur eine spannende Freizeitbeschäftigung, sondern auch eine Investition in ein Stück Pokémon-Geschichte. Egal ob nostalgische Raritäten wie die goldenen Burger King-Karten, Jubiläumsspecials wie die goldenen Celebrations-Karten oder die kunstvollen goldenen Galarian Gallery-Karten – sie alle haben einen besonderen Platz in den Herzen der Pokémon-Kartenfans.

Fazit

Goldkarten sind ein Nischenbereich innerhalb des Pokémon-Kartensammelhobbys und sie haben sich fest etabliert. Sammler lieben das Gefühl, eine dieser glänzenden Karten zum ersten Mal in den Händen zu halten! Goldkarten wurden erstmals 2013 eingeführt, aber sie haben so viel Aufmerksamkeit erregt, dass wir mittlerweile jedes Jahr Dutzende davon sehen. Wenn du deine eigene Sammlung von Goldkarten starten möchtest, ist eBay eine Option. Oder du könntest natürlich auch wieder wie in den frühen 2000er Jahren mit deinen Freunden tauschen!
Ausblick auf zukünftige Entwicklungen
Die Welt der Pokémon-Karten ist ständig in Bewegung, und es ist zu erwarten, dass es in Zukunft noch aufregendere Entwicklungen geben wird. Neue Editionen werden eingeführt, mit weiteren einzigartigen und begehrten Goldkarten. Die Nachfrage nach diesen besonderen Karten wird voraussichtlich weiterhin hoch sein, da sich die Sammlergemeinschaft ständig erweitert und neue Fans hinzukommen.
Darüber hinaus könnten sich die Hersteller auch innovative Technologien und Designs einfallen lassen, um die Goldkarten noch faszinierender zu gestalten. Vielleicht werden wir in Zukunft holographische oder interaktive Goldkarten sehen, die das Sammeln zu einem noch interaktiveren Erlebnis machen.
Eines steht fest: Die Welt der Goldkarten steckt voller Überraschungen. Es bleibt spannend, zu beobachten, wie sich dieser Bereich des Pokémon-Kartensammelns weiterentwickeln wird und welche aufregenden Schätze in der Zukunft auf uns warten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen